Unser Credo
  • für Leser und Schreiber
  • von Lesern ausgewählt und vorgeschlagen
  • die Hall of Fame des deutschen Journalismus
  • Über 100000 Schlagworte
Suchen

nach Quelle


nach Schlagwort


Volltextsuche

Impressum

Die Schlagzeile des Monats Juni !
 

In Afrika habe ich mich zum Vollhorst gemacht

Die Komikerin Anke Engelke über Witze als Entwicklungshelferin, Comedy im TV und die Rückkehr der Peitschen-Uschis.

Quelle: Süddeutsche Zeitung
Unsere Favoriten

Hauptsache du pupst unordentlich rum

Ingo Schulze und Sven Regener melden sich mit neuen Romanen zurück.
Quelle: KJ

Abba Hallo

Das Musical „Mamma Mia“ kommt spät nach Berlin, funktioniert aber prächtig
Quelle: Berliner Morgenpost

Neger, Juden und andere Manager

Ministerpräsiden Wulff spricht von Pogromstimmung gegen Manager- ein Kommentar
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Der Attraktor

Über jemand, der einen Beruf oder eine Sportart bei der Jugend populär macht.
Quelle: KJ

Mäc-Rad

Preisgünstiger Fahrrad-Verleih wird immer beliebter
Quelle: KJ

Zug um Zug

Die Ausbreitung von H5N1 folgt keinem einfachen Muster. Die Vogelgrippe rast um den Erdball.
Quelle: Süddeutsche Zeitung

Farben, Fett und Co. gehören nicht ins Klo

Bericht über die Berliner Altwasserbehandlung
Quelle: Berliner Abendblatt

Tanga macht schlanga

Cindy aus Mahrzahn füllt mit ihrem Programm die Säle in den neuen Bundesländern
Quelle: RTL

Hinterbank statt Landesbank

Erwin Huber erhält nach seiner Ablösung keine neue Funktion
Quelle: Zeitung

märzig

in der Art des März’, den März betreffend (Vorschlag von Christian Dombrowski)
Quelle: Wortistik- Weblog

Neurotischer Großstadtaffe

Während der Kreativpause der Band Seed hat Peter Fox sein erstes Soloalbum produziert
Quelle: Berliner Zeitung

Der schwarze Kennedy

Obama vor seinem Besuch in Berlin
Quelle: BILD am Sonntag

Brüder, zur Sonne, zum Fußball!

Auch die EM2008 wird die große Zeit des Public Viewing
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Schlaglicht

Boxweltmeister Felix Sturm verteidigt seinen Titel
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Die Immerwassiewilltuerin

Madonna ist geebnedeit unter den Frauen- wenn man die Popkultur als Maßstab nimmt
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Lieber Bundesossi als Berliner Parteichef

Mögliche Absage ist für Thierse keine leichte Entscheidung
Quelle: TAGESSPIEGEL

Haare, die im Darmwind wehen

Im US-Film „Superhero Movie“ wird geschweinigelt und gefurzt
Quelle: Berliner Zeitung

Unter Buchmessdienern

Es wird wahnsinnig viel geschrieben. Bericht von der Frankfurter Buchmesse 2008
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Betrügersonne

w: scheinende, aber nicht wärmende Sonne (vorwiegend im Winter)
Quelle: Wortistik- Weblog

Herabgebohlt

Bericht über eine Auswahl-Veranstaltung mit Dieter Bohlen
Quelle: KJ

Der Könner

Fritz Karl. Er gibt Komödien Esprit und Dramen Tiefe. rtv sprach mit dem Ausnahme-Akteur
Quelle: rtv

Mit Beef und Siegel

In der Bio-Branche gärt es. Discounter, Bioketten und Familienbetriebe wetteifern mit breiten Produktpaletten um die Kunden
Quelle: TAGESSPIEGEL

Wein trinken und Treppen steigen

Was sich für die Herzgesundheit tun lässt
Quelle: Berliner Zeitung

Toni

m: Sammelbezeichnung für alle Autos mit Sirene
Quelle: Wortistik- Weblog

Klonfleisch in aller Munde

In den USA ist jetzt der Verkauf für den menschlichen Verzehr erlaubt
Quelle: Berliner Zeitung

Alles Knute zum Geburtstag

Berlin feiert seinen Eisbären
Quelle: BILD

Die Zweifelhaft

Monika de M. saß 888 Tage (unschuldig) im Gefängnis.Nun fordert selbst der Staatsanwalt den Freispruch
Quelle: TAGESSPIEGEL

Mein Gott, Walter

Hessen- SPD für Koalitionsvertrag. Ypsilanti- Rivale lehnt ihn ab
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Eine für Alle

Werbepreise für Arme in Bordellen ( ursprünglich Erbung der BVG für eine neue Strassenbahn)
Quelle: KJ

Maßstabation

w: Orientierung an einem oder mehreren Maßstäben; vormals: Benchmarking
Quelle: Wortistik- Weblog

Natürlich nackt

DDR-Aktfotograf Günter Rössler wird 80
Quelle: TAGESSPIEGEL

Zug um Zug

Erhöhung der Sicherheit
Quelle: DIE ZEIT

Zug um Zug

Vor drei Jahren beschloß die rot-grüne Bundesregierung, im Zuge der Konzentration der Sicherheitsbehörden in der Hauptstadt auch den Bundesnachrichtendienst ...
Quelle: FAZ

Ballerball

Ein Eingabegerät für Videospiele, das wie ein Fußball aussieht und wie ein Fußball getreten wird; vormals: Shootpad
Quelle: Wortistik- Weblog

Sein Prestige-flüchtig wie Gas

Schröders Pipeline-Job
Quelle: TAGESSPIEGEL

Vorwärts und schnell vergessen

Die SPD bestimmt sich harmonisch auf den Wahlkampf ein. Nur Kurt Beck bleibt zuhause
Quelle: Taz

Eine für Alle

Werbepreise für Arme in Bordellen ( ursprünglich Erbung der BVG für eine neue Strassenbahn)
Quelle: KJ

Zug um Zug

Vielleicht hat man es bei ihm mit einem Dr.-Jekyll-und-Mr.-Hyde-Phänomen zu tun oder auch nur mit einem literarischen Chamäleon. Im Frühjahr erschien im Münchner Liebeskind Verlag, weitgehend unbemerkt, Bruno Preisendörfers Erzählungsband „Die Beleidigungen des Glücks“.
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Der Russlanddeutsche

Wie Gerhard Schröder eine Diskussion in Werbung für russisches Gas verwandelt
Quelle: TAGESSPIEGEL

Das Steh-auf-Schnuckelchen

Über Jeanette Biedermann
Quelle: Bild am Sonntag

oktobrig

in der Art des Oktobers, den Oktober betreffend (Vorschlag von Christian Dombrowski)
Quelle: Wortistik- Weblog

Das ganze Land schmeckt wie eine Dattel

Tunesien
Quelle: FAZ

Nacktomy Campbell ganz sexy auf dem Laufsteg

Das Supermodel Naomi Campbell gewährte dem Publikum der Pariser Modewoche freizügige Einblicke
Quelle: BILD

Ohne Moos nix los

Januar ist der traditionelle Monat des leeren Geldbeutels
Quelle: TAGESSPIEGEL

Heiteres Berufungsraten

Lafontaines Partei blamiert sich bei ihrer Suche nach einem eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten.
Quelle: DER SPIEGEL

Der georgische Knoten

Ein Konflikt, der im Mittelalter begann, und zwei Staaten, die Propaganda schleudern: wer trägt die Schuld am Krieg im Südossetien?
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Gastfeindschaft

Drei Monate vor Olympia verschärft China die Visabestimmungen
Quelle: TAGESSPIEGEL

Die Staatsdarsteller

Schauspieler und Politiker Danke Hermann Kant
Quelle: KJ

Speicherstäbchen

n: Datenspeicher in Stäbchenform, vormals: USB-Stick
Quelle: Wortistik- Weblog

world wide bett

Ob Marokko, Usbekistan oder Japan: wer im Hospitality Club Mitglied ist, hat auf allen Kontinenten eine Wohnung. Ein Selbstversuch in den USA
Quelle: TAGESSPIEGEL

Richtig verbunden

für fast alle Arbeiten und Reparaturen im Haus gibt es den passenden Klebstoff
Quelle: TAGESSPIEGEL

Die Ware Freundschaft

Wie man sich unsterblich macht: die Radetzky-Gedenkstätte Heldenberg im österreichischen Kleinwetzdorf
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Die Hohlgesinnten

Bücher des Bösen: Nach Littell versucht es nun Eric Emmanuel Schmitt – mit einem Hitler - Roman
Quelle: TAGESSPIEGEL

Der Obama- Faktor

Der neue US-Präsident wird die Welt verändern- wo es uns trifft
Quelle: FOCUS

Down Jones

Die Wallstreet ist in Bewegung, leider nach unten
Quelle: KJ

Schickerchen

Ein neuer, eleganter Computer
Quelle: Computer Bild

Knubbeltaste

w: Taste auf dem Handy, die so ähnlich funktioniert wie eine Maus
Quelle: Wortistik- Weblog

Zug um Zug

Gute Bahn, böse Bahn
Quelle: DIE ZEIT

Der Untote

Vor 20 Jahren starb Ministerpräsident Uwe Barschel in einem Genfer Hotelzimmer. Doch die Verschwörungstheorien nehmen kein Ende.
Quelle: TAGESSPIEGEL

Basta mit Pasta- Nudelboykott in Italien

Protest gegen 20-prozentige Preiserhöhung im Heimatland von Spaghetti & Co
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Der Typ von der Punkstelle

Florian Hayder hat sein Ramones Museum in Berlin-Mitte wiedereröffnet
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Zug um Zug

Unberührbar: Hemingway-Nachlass. Aus dem Nachlass von Ernest Hemingway wird es nach Angaben seines Sohnes Patrick keine weiteren Veröffentlichungen mehr geben.
Quelle: Süddeutsche Zeitung

Mehr Witz als Verstand

Gregor Gysi redet sich oft und gern in Rage – zu oft und zu gern
Quelle: TAGESSPIEGEL

Die Außenkanzlerin

Angela Merkel zieht es in die weite Welt hinaus. Dort bremste niemand ihren Tatendrang.
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

levern

eine Unternehmenstransaktion mit hohem Fremdkapitalanteil durchführen; vormals: leveragen
Quelle: Wortistik- Weblog

Pradido

m: Markenpirat (irgendwie vorgeschlagen von Henryk M. Broder)
Quelle: Wortistik- Weblog

Das Burgunderwunder

Rotwein aus Deutschland? Und noch dazu Burgunder? 27 Prozent des bei uns verkauften Rotweins stammen aus Deutschland, das ist Spitze,
Quelle: DIE ZEIT

Das Ende am Ende der Welt

Neuseeland steht vor einem Machtwechsel- es gibt enorme Probleme zu lösen.
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Toni

m: Sammelbezeichnung für alle Autos mit Sirene
Quelle: Wortistik- Weblog

Senator putzte sich Zähne mit Schülern

Kurioser Titel
Quelle: Berliner Morgenpost

Sex ist dem Jakobsweg sein Genitiv

Harald Schmidt Buch aus FOCUS- Kolumnen
Quelle: TAGESSPIEGEL

ärgeln

ein bisschen ärgern
Quelle: Wortistik- Weblog

Tour de Farce

Die Farce ist komplett! Spitzenfahrer bei der Tour de France Riccardo Ricco, der bei dieser Tour bereits zwei Etappen gewonnen hat, ist positiv auf Epo getestet worden.
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Zug um Zug

Bisher wurden keine Beanstandungen bei den untersuchten ICEs gefunden-
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Ihr habt doch was am Kopf

über die sehr ausgefallene Hut-Mode zur Fashion- Week wie in Berlin
Quelle: BILD

Alm frischen Seele auf

Wer sein Leben mal aufs Nötigste reduzieren will, arbeitet den Sommer über in den Bergen.
Quelle: Süddeutsche Zeitung

Macht Schweinefleisch schwul ?

Homosexuelle reagieren empört auf die Äußerungen der Ahmadiyya Muslim Gemeinde
Quelle: Berliner Zeitung

Einmal geniest, und Schiller war im Arsch

Ein Gespräch mit Peter Zadek über Revolutionen, Shakespeare und Sinatra
Quelle: Welt am Sonntag

Phänomenologie

Glosse über ewige Beifahrer, die niemals den Führerschein erwerben wollen
Quelle: Frankfurter allgemeinen Sonntagszeitung

Einigkeit und Recht und Freizeit

Schwerin feierte die Einheit- und der Bundestagspräsident als Festredner wünscht sich gleich ein neues Denkmal
Quelle: TAGESSPIEGEL

Der Attraktor

Über jemand, der einen Beruf oder eine Sportart bei der Jugend populär macht.
Quelle: KJ

Der Chef-Visionär

Entscheidender Kopf im Eroberungsfeldzug von Microsoft gegen Google ist Ray Ozzie- ein begnadeter Programmierer und sanfter Gegenentwurf zum eiskalten Gründer Bill Gates
Quelle: Wirtschaftswoche

Lieber Bundesossi als Berliner Parteichef

Mögliche Absage ist für Thierse keine leichte Entscheidung
Quelle: TAGESSPIEGEL

Ende der Blechsträhne

Der Bezirk will die Anwohner in Tempelhof vor den Belästigungen der wilden Autohändler schützen
Quelle: TAGESSPIEGEL

Hinterbank statt Landesbank

Erwin Huber erhält nach seiner Ablösung keine neue Funktion
Quelle: Zeitung

Brachialduzer

penetrant das Siezen vermeidender Mensch (Vorschlag von Michael Staub)
Quelle: Wortistik- Weblog

Der Zeitgenossenlose

Auf der Suche nach Arkadien: Hans von Maree´s Sehnsuchtsbilder in der Alten Nationalgalerie
Quelle: TAGESSPIEGEL

Fiiidäraaaalaaala

Die mehrteilige Skulptur "Soft Corrosion" von Felix Schramm in Berlin durchbricht ehrwürdige Museumswände und quält die Ohren. Ein Selbstversuch
Quelle: DIE ZEIT

Zug um Zug

Der rot-weiße Zug von Rail Berlin startet am Berliner Hauptbahnhof Richtung Prag.
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Der Rat der Spötter

Comedy-Clubs werden immer beliebter
Quelle: KJ

septembrig

in der Art des Septembers, den September betreffend (Vorschlag von Christian Dombrowski)
Quelle: Wortistik- Weblog

Es liegt was in der Luft

Peking ist eine der am meisten verschmutzten Städte der Welt. In drei Wochen beginnen dort die Olympischen Spiele.
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Freie Fahrt für nackte Brüste

Das frivole Karussell auf einem Rummel in Brandenburg macht die Männer froh…
Quelle: BILD

Ein Herz und eine Kehle

Kneipenfreundschaften sind oft enger als Ehen
Quelle: KJ

Der Hämorrhoidenroman

Unser Kolumnist sinniert über Charlotte Roches Buch "Feuchtgebiete" und das ungewaschene Tier in sich
Quelle: DIE ZEIT

Vögelnde Fische

Erotisch- tierische Ausstellung des Zeichners Marcus Behmer
Quelle: DER TAGESSPIEGEL

Die Ahnungslosen

Manager verdienen viel – nur immer weniger Respekt
Quelle: TAGESSPIEGEL

Zug um Zug

auf dem nahöstlichen Schachbrett
Quelle: DIE ZEIT

Das jüngste Gesicht

Junge Modells sind schon sehr erfolgreich
Quelle: KJ

Wuff statt Suff

Schauspieler Willi Herren kämpft mit Hilfe eines Hundes gegen seine Sucht
Quelle: BILD am Sonntag

Sie haben auch was zu melden ?!
Wenn Sie das Archiv bereichern möchten, können Sie uns Ihre Schlagzeilen gern per Email oder über das Formular mitteilen. Wir werden Ihren Beitrag in die Datenbank aufnehmen.